GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dies und das: Das Spielejahr 2018 Special - Worauf wir uns besonders freuen - Teil 2

  Global 

Aquanox: Deep Descent


Dies und das Screenshot

Wo wir gerade bei THQ Nordic und alten JoWooD-Serien sind: Aquanox konnte als spiritueller Nachfolger von Schleichfahrt zwar durch eine imposante Technik auffallen, war inhaltlich aber nicht unumstritten. Da sowieso viel zu wenig Spiele unter Wasser angesiedelt sind, freuen wir uns, dass THQ Nordic mit Aquanox: Deep Descent nicht nur wieder in die See springen, sondern den Titel auch zwischen Aquanox und Schleichfahrt platzieren möchte. Die ersten Beta-Wochenenden vermitteln bereits einen guten Eindruck, und so freuen wir uns schon, endlich wieder in dynamische Unterwasser-Dogfights zu versinken.
Aquanox: Deep Descent erscheint voraussichtlich im 2. Halbjahr 2018 für PC.

Two Point Hospital


Dies und das Screenshot

Dieses Jahr verspricht eine kleine 1990er-Renaissance zu werden. Als Bullfrog noch existierte und Peter Molyneux nicht nur Spiele fertigstellte, sondern auch noch für Qualität stand, hat uns Theme Hospital verzückt. Mit einer soliden Aufbaubasis, britisch-zynischem Humor und motivierendem Gameplay haben wir Krankenhaus um Krankenhaus aufgebaut und uns nicht nur um die kranken Patienten, sondern auch um die stetig unzufriedenen Mitarbeiter gekümmert. Two Point Hospital von Entwickler Two Point möchte genau dieses Konzept nun wiederaufleben lassen. Das Team selbst besteht tatsächlich auch unter anderem aus Entwicklern, die bereits an Theme Hospital gearbeitet haben. Die ersten Screenshots und Videos zeigen bereits, dass man sich zumindest ob des Stils sehr nahe ans Original hält. Wir sind gespannt!

Two Point Hospital erscheint voraussichtlich im 4. Quartal 2018 für PC.

Pikmin 4


https://www.youtube.com/watch?v=rIIPkyWaiu0

Achtung, Spekulation! Nintendo hat noch nicht besonders viele Titel für dieses Jahr angekündigt. Wir können uns aber vorstellen, dass wir dieses Jahr endlich einen vierten Pikmin-Teil bekommen werden. Immerhin hat Miyamoto selbst bereits vor zwei Jahren bestätigt, dass ein vierter Teil so gut wie fertig sei. Nach dem exzellenten Pikmin 3 und dem enttäuschenden Hey! Pikmin verdienen die kleinen, charmanten Wesen wieder ein großes Spiel auf einer erfolgreichen Konsole. Dabei können die Joy-Cons auch exzellent als Bewegungssteuerung eingesetzt werden, sodass wir die Wiimote-Steuerung nicht vermissen müssen.
Es kann aber auch sein, dass Miyamoto dazumal keinen vierten Teil der Serie meinte, sondern Hey! Pikmin. In diesem Fall wären wir zutiefst enttäuscht.

Pikmin 4 erscheint hoffentlich noch 2018 für Nintendo Switch.

Dies und das
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Patrik Nordsiek am 13 Feb 2018 @ 12:32
oczko1 Kommentar verfassen