GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Inner World - Der Letzte Windmönch: Review

 
Hersteller: Studio Fizbin
Publisher: Headup Games
Genre: Adventure und Rollenspiel: Adventure
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
PEGI: 12+
Spieler: nur Singleplayer
Weitere Infos: Game-Facts zu The Inner World - Der Letzte Windmönch
Fazit von M. Grunow
Ich kann die butterweichen Abenteuer mit Rätseln, bei denen man sich regelrecht vor dem Rechner langweilt, einfach nicht mehr sehen. Wie erfreut hat es da mein von seichten Abenteuern schon fast verkrustetes Kritikerherz, als mich The Inner World: Der letzte Windmönch so richtig forderte, trotz des Niedlichkeitsfaktors der Figuren. Endlich wieder gehobener Anspruch, endlich ein vollgepacktes Inventar,bei dem ich bei der Hälfte der Objekte nicht einmal erahnen kann, was ich damit wohl später anstellen könnte. Mitunter kam es vor, dass ich zu umständlich dachte, weil mich vorher manche Aufgabe gehörig zu fordern wusste. Da musste ich regelrecht lachen, als ich dann mit einer simplen Aktion mal weiterkam. Ob das Absicht der Entwickler war? Ich kann mir regelrecht vorstellen, wie sie sich fies grinsend in einer Kaffeepause unterhalten haben: "Und hier machen wir es mal bewusst einfach, da kommen die doch nie drauf!" Dass man es dann auch noch geschafft hat, die Themen Rassenhass, -verfolgung und Verschwörungstheorien charmant und mit sehr feingeistigem Humor ins Spiel zu integrieren, macht für mich ein Highlight des Genres in diesem Jahr aus.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Schwere, aber logische Rätsel
+ Schöne gezeichnete Spielwelt
+ Skurrile Figuren
+ Dynamisches Hilfesystem
+ Ernste Thematik, humorvoll umgesetzt
- Einige Standardsätze
- Steuerung nicht konfigurierbar
- Hintergründe bei Großaufnahmen schwammig

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.5
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Gut
Bedienung: Befriedigend
Langzeitmotivation: Gut
Herausforderung: Gut
Spieldauer: Gut
Multiplayer: nicht verfügbar
Preis/Leistung: Gut

The Inner World - Der Letzte Windmönch
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow am 13 Dez 2017 @ 06:12
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen