GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Life is Strange: Before the Storm: Special

  Personal Computer 

Episode 2: Schöne neue Welt

Nach dem verheerenden Finale der ersten Episode startet die zweite mit einem Treffen im Büro des Rektors der Schule. Neben Chloe und Rachel sind außerdem Rachels Eltern sowie Chloes Mutter anwesend. Im Gespräch geht es um die jüngsten Geschehnisse, zumindest teilweise, denn niemand außer den beiden Freundinnen weiß, welche Folgen ihr unerlaubter Ausflug in der ersten Episode wirklich nach sich gezogen hat.

Daher geht es in erster Linie darum, dass Chloe und Rachel dafür bestraft werden sollen, dass sie das Schulgelände zur Unterrichtszeit verlassen haben. Sie versuchen dabei, sich gegenseitig zu schützen, was je nachdem, wie wir uns in den Dialogen entscheiden oder bei der Widerworte-Herausforderung mit dem Direktor anstellen, auch teilweise gelingt.

Sobald ihr Schicksal in Blackwell besiegelt ist, lässt Chloe ihrer Kreativität freien Lauf. Sie verschönert das Schulgelände mit individuellen Schriftzügen an den Wänden, die deutlich machen, was sie von Direktor Wells und der Blackwell-Academy hält. Anschließend muss sie sich jedoch der Realität stellen, denn außerhalb der Schule warten schon ihre Mutter und ihr verhasster Fast-Stiefvater David auf sie, um sie nach ihrem Schulverweis in Empfang zu nehmen. Welche Auswirkungen diese gravierende Veränderung auf Chloes Leben und ihr Verhältnis zu Rachel hat, erfahren wir im Laufe der zweiten Episode.

Diese präsentiert sich noch deutlich emotionaler als die erste, wodurch wir Chloe noch besser kennenlernen und sie uns immer mehr ans Herz wächst. Auch warten interessante neue Aufgaben auf uns, zum Beispiel, wenn wir den bereits bekannten Schrottplatz nach einer Autobatterie und verschiedenen Ersatzteilen absuchen, um eines der dort abgestellten Autos zum Laufen zu bringen. Ein weiteres Highlight ist eine völlig unerwartete Gruselszene, als wir Chloes toten Vater im Rahmen einer Traumsequenz treffen, die gleichermaßen intensiv, traurig und unheimlich ausgefallen ist.


Fazit von Daniel Walter (PC)
Nach dem fulminanten Finale der ersten Episode war es kaum vorstellbar, dass Before the Storm daran anknüpfen können würde. Und dennoch hat mich der zweite Teil ab der ersten Sekunde in seinen Bann gezogen. Sowohl die sehr emotionale Stimmung als auch die Veränderungen in Chloes Leben sowie ihr Umgang damit machen Episode 2 ebenso sehenswert wie den Auftakt, auch wenn dessen spektakulärer Schluss bisher unerreicht bleibt.

GBase-Episodenwertung: 8.5

Life is Strange: Before the Storm
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Daniel Walter am 21 Dez 2017 @ 14:17
oczko1 Kommentar verfassen