GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

PES 2018: Review

 
Hersteller: Konami
Publisher: Konami
Genre: Simulation und Sport: Sport
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
PEGI: 3+
Spieler: 22
Weitere Infos: Game-Facts zu PES 2018
Fazit von Daniel Walter (PlayStation 4)
Bei Konami wurde in diesem Jahr merklich gearbeitet. Die Menüführung in der Meisterliga ist besser denn je, und auch die Atmosphäre in den Stadien ist endlich auf einem Niveau, mit dem sie der spielerischen Umsetzung auf dem Platz gerecht wird. Umso störender sind dadurch die Kommentare, bei denen die einzelnen Soundschnipsel klar erkennbar sind, was einfach nicht zu der ansonsten sehr hochwertigen Präsentation passt. Die Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad der Meisterliga nun nicht nur für die eigentlichen Spiele auf dem Rasen, sondern auch für die Herausforderungen als Manager anzupassen, ist hingegen eine hervorragende Idee, um auch den leidenschaftlichen Teamchefs und Taktikern gerecht zu werden. Über die Qualität der Spiele selbst sowie über deren Realismus lässt sich auch in diesem Jahr nicht streiten. Die weitestgehend fehlenden deutschen Lizenzen bleiben dagegen ein Manko, über das viele Fußballfans wohl nicht hinwegsehen werden können. Dennoch macht Konami mit PES 2018 fast alles richtig und liefert eine überzeugende Simulation ab, die abseits der Lizenzen sowie eines eventuellen Pendants zum Storymodus "The Journey" alles zu bieten hat, was sich ein Fan wünschen könnte.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Realistisches Spielgefühl
+ Merklich verbesserte Atmosphäre
+ Übersichtliche Menüführung
+ Anpassbare Schwierigkeit für Managerfunktionen
+ Champions League und Europa League
+ Umfangreicher Charakterdesigner
- Kommentarspur wirkt umprofessionell
- Keine Lizenzen der Bundesliga

Gesamtwertung: Wertung: 90
GBase Score:
9.0
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Gut
Bedienung: Sehr Gut
Langzeitmotivation: Gut
Herausforderung: Sehr Gut
Spieldauer: Gut
Multiplayer: Gut
Preis/Leistung: Sehr Gut

PES 2018
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Walter am 04 Okt 2017 @ 20:18
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen