GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Evil Within 2: Review

 
Hersteller: Tango Gameworks
Publisher: Bethesda Softworks
Genre: Action: Adventure
USK: keine Jugendfreigabe
PEGI: 18+ Violence Bad Language
Spieler: nur Singleplayer
Weitere Infos: Game-Facts zu The Evil Within 2
Fazit von Jessica Rehse (PlayStation 4)
The Evil Within 2 führte mich durch ein Wechselbad der Gefühle. Ich habe den Vorgänger für seine geile Atmosphäre und das beklemmende Setting geliebt, die unsaubere Technik und einige die Grenzen der Fairness überschreitenden Passagen hingegen verflucht. Als nun Teil 2 auf den Markt kam, hatte ich natürlich große Hoffnungen, dass an genau diesen Stellschrauben noch etwas nachjustiert wurde, um zu beweisen, dass Survival-Horror auf dem Spielemarkt auch im Jahre 2017 nicht die Nische des aussterbenden Genres besetzen muss. Leider scheint der Publisher oder das Entwicklerstudio die Kritik des Vorgängers anders (als ich) gedeutet zu haben, sodass der Titel zwar äußerlich mit ein paar abgefahrenen Monsterdesigns, einer abstrakten Spielwelt und einem albtraumhaften Setting wie ein Horrorspiel wirkt, sich aber letztendlich mehr wie ein technisch recht unsauberer Third-Person-Shooter spielt. An dieser Stelle sollte man sich daher seiner eigenen Erwartungen an den Titel bewusst sein, denn als cooler und spezieller Shooter mit Erkundungs- und Crafting-Elementen funktioniert das Konzept trotz hakeliger Technik durchaus. Wer jedoch Wert auf Spannung, beklemmende Atmosphäre und subtilen Horror setzt, wird bei seiner (zweiten) Reise in den STEM nicht unbedingt fündig werden.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Interessante Story & Charakterentwicklung
+ In der ersten Spielhälfte spannende Schnitzeljagd mit faszinierendem Antagonisten
+ Viele zu entdeckende Inhalte & Geheimnisse
+ Hervorragende deutsche Synchronisation und musikalische Untermalung
- Kaum Gruselatmosphäre, flach bleibender Spannungsbogen
- Unsaubere und schwerfällige Bedienung
- Gameplay aufgrund großer Gegneransammlungen stellenweise schießbudenartig

Gesamtwertung:  
GBase Score:
7.0
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Gut
Bedienung: Befriedigend
Langzeitmotivation: Gut
Herausforderung: Gut
Spieldauer: Gut
Multiplayer: nicht verfügbar
Preis/Leistung: Gut

The Evil Within 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Jessica Rehse am 25 Okt 2017 @ 11:24
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen